In den nächsten Jahren müssen in Augsburg rund 280 Mio. Euro in den Straßenbau investiert werden. Durch die Straßenausbaubeitragssatzung werden die unmittelbaren Anwohner dazu verpflichtet, bis zu 70% dieser Kosten zu tragen. Obwohl zum Beispiel alle aus dem Stadtteil auch diese Straßen nutzen und Busse darauf verkehren. Dabei gibt es Alternativen, die in anderen Kommunen längst praktiziert werden. Deshalb: Helfen Sie uns dabei, eine gerechtere und bezahlbare Lösung für alle zu finden. Mehr erfahren …

Karte zum Straßenzustand in Augsburg

Karte der Augsburger Allgemeinen, veröffentlicht im Rahmen des Artikels »Wann muß Ihre Straße erneuert werden?« vom 16.03.2017: www.augsburger-allgemeine.de/media/40894611–7366/Karte_Strassenzustand.pdf

Infoveranstaltungen

Rosenau- und Thelottviertel

Mittwoch, den 11. April 2018 um 19:00 Uhr
Gaststätte Schießstätte, Stadionstraße 5, 86159 Augsburg
Veranstalter: Bürgerinitiative Rosenau- und Thelottviertel e.V., thelottviertel.de

Flyer zur Veranstaltung als PDF

Termine für weitere Infoveranstaltungen in anderen Stadtteilen folgen in Kürze.

Mitmachen!

Hier laden Sie die Unterschriftenliste als PDF-Datei herunter. Weitere Informationen hier …

Jetzt spenden oder Mitglied werden!

Mit Ihrer Spende engagieren Sie sich aktiv, das Bürgerbegehren „für wiederkehrende Straßenausbaubeiträge« mit den finanziellen Mitteln auszustatten, um die notwendigen Unterschriften zu sammeln. Danke!

Der Verein Für Bürger in Augsburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Auf Nachfrage erhalten Sie gerne eine Spendenquittung, die Sie steuerlich geltend machen können.

Verein für Bürger in Augsburg e.V.
IBAN: DE07 7209 0000 0001 4638 70
BIC: GENODEF1AUB

Laden Sie das Beitrittsformular im PDF-Format und werden Sie Mitglied.